Kryptoparty im historischen Bahnhof Chorin

Zu vergangenen Samstag hatte der „Choriner LandSalon e.V.“ [1] erneut zu einer seiner Veranstaltungen eingeladen. Nachdem Veit Göritz schon im Rahmen der „Ökofilmtour“ im Februar als sachkundiger Gast geladen war, konnte er nun zum zweiten Mal an einer Veranstaltung aktiv mitwirken. Wegen der anhaltenden Enthüllungen zu den Abhörmaßnahmen der unterschiedlichen Geheimdienste stand der Abend unter dem Motto: „Kommunikationssicherheit und Datenschutz im Netz – Wie können wir uns schützen?“. Im renovierten historischen Bahnhofsgebäude vermittelte er den Gästen Grundlagen zu Passwortsicherheit, zum anonymen Surfen und der Verschlüsselung von E-Mails und Daten. Wo der Staat beim Schutz unserer Privatsphäre und persönlichen Daten versagt, müssen die Bürger in die Lage versetzt werden sich selbst zu schützen. Wer es den Mitgliedern und Freunden des „Choriner LandSalon e.V“ nacheifern und mehr über Möglichkeiten der digitaler Selbstverteidigung wissen möchte, findet auf www.kryptoparty.de zahlreiche Angebote.

[1] – http://www.chorinerlandsalon.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen