Segel Richtung Landtag gesetzt – Piraten zur Wahl zugelassen

Die Piratenpartei Brandenburg wurde am vergangen Donnerstag erfolgreich zur Landtagswahl zugelassen. Der Wahlzulassung ging ein intensives Sammeln von Unterstützerunterschriften voraus. Als kleine, noch nicht im Landtag vertretene Partei mussten insgesamt 2.000 solcher Unterschriften beglaubigt beim Landeswahlleiter vorgelegt werden. Die Piratenpartei bedankt sich daher bei allen über 2.100 Brandenburgern, die uns mit ihrer Unterschrift die Teilnahme an der Wahl ermöglicht haben. Ebenso gilt unser Dank allen Helfern – teilweise auch aus anderen Landesverbänden – die uns in den vergangenen Wochen beim Sammeln geholfen und damit ermöglicht haben, dass wir Piraten am 1. September landesweit mit der Zweitstimme wählbar sind.

Die zugelassene Landesliste umfasst insgesamt acht Kandidaten und wird angeführt von Ulf Makarski, Mitglied unseres Regionalvorstandes, aus Bernau. Mit Thomas Bennühr, Stefan Schulz-Günther, Dirk Harder und Thomas Ney stehen zudem vier weitere Mitglieder aus dem Regionalverband Nordbrandenburg auf der Liste.

Zudem tritt die Piratenpartei in einer Reihe von Wahlkreisen zusätzlich mit einem Direktkandidaten an. Für Oberhavel sind dies Ria Nicola Schulz und Thomas Bennühr. In Neuruppin und Rheinsberg kandidiert zudem Dirk Harder.

Thematisch wollen die Piraten neben den klassischen Digitalthemen (hierbei vor allem der Netzausbau und die Digitalisierung der Verwaltung) vor allem mit Vorschlägen für einen verbesserten ÖPNV, eine bessere personelle und materielle Ausstattung von Bildungseinrichtungen sowie einer besseren Bürgerbeteiligung punkten. Auch Ideen zur Energiewende und dem Umweltschutz, für einen verstärkten sozialen Wohnungsbau sowie für mehr Transparenz von Politik und Verwaltung stehen im Programm der Piraten.

Ermutigt durch die positiven Ergebnisse bei der Kommunalwahl in Nordbrandenburg erhoffen sich die Piraten für die Landtagswahl ebenfalls die Landtagswahl ein gutes Ergbnis.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen