Piraten wählen neuen Regionalvorstand

Auf der jährlichen Hauptversammlung der Piraten Nordbrandenburg am 27.06.2020 in Glienicke wurde turnusgemäß ein neuer Regionalvorstand gewählt. Im Amt des 1. Vorsitzenden bestätigt wurde Thomas Ney, der für die Piraten in der Stadtverordnetenversammlung von Oranienburg sitzt. Zu seinem Stellvertreter bestimmte die Versammlung Dirk Harder aus Rheinsberg, der zudem auch 2. Vorsitzender des Landesverbandes ist. Seit der Gründung des Kreisverbandes Oberhavel ist David Salz aus Hohen Neuendorf als Schatzmeister tätig. Auch er wurde von der Mitgliederversammlung für eine neue Amtszeit gewählt. Zu den Beisitzern bestellten die Piraten den früheren Kreistagsabgeordneten Axel Heidkamp sowie Stefan Schulz-Günther, der als sachkundiger Einwohner in Oranienburg und auf Kreisebene tätig ist. Die Amtszeit des Vorstands beträgt zwei Jahre. Kontrovers diskutiert wurden vor allem die Zustände in fleischverarbeitenden Betrieben sowie die Möglichkeiten von Online-Parteitagen in Zeiten von Corona. Bereits seit 2017 halten die Piraten ihre Parteitage auch online ab.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen